Wer schreibt hier?

Bild_0078

Ich bin leidenschaftliche Löwenmama.

Meine Kinder sind meine besten Lehrer und meine Lieblingsmenschen. Ich verbringe gerne Zeit mit Ihnen und versuche, so wie sie, einfach im Moment zu leben und diesen so richtig zu genießen.

Durch meine Kinder sehe ich viele Dinge mittlerweile mit ganz anderen Augen, bin von der Schlafprogramm praktizierenden Standardmutter zur Attachment-Parenting Langzeitstillerin und Trägerin geworden.

Ich bin ein Natureholic.

Ich liebe es, Tage in der Natur zu verbringen. Einfach nur draußen zu sein und zu leben, Lebensenergie aufzusaugen, den Akku aufzuladen. Ich liebe Wanderungen genauso wie Strandtage und am glücklichsten falle ich abends in mein Bett, wenn ich den ganzen Tag im Freien war.

Ich bin tief davon überzeugt, dass wir die Natur zum Leben brauchen und dass wir in unserem Leben gut daran tun, ihr zu vertrauen und sie wieder mehr in unser Leben zu lassen.

Ich bin ein Selbstoptimierer.

Ich liebe es, mit mir selbst alleine zu sein und mich persönlich immer weiter zu entwickeln. Ich will verstehen, warum ich so bin, wie ich bin und vor allem will ich herausfinden, wer ich sein könnte, wenn ich sämtliche alten Glaubenssätze überwinden würde.

Ich bin ein Bewegungstier.

Ich liebe es, meinen Körper zu spüren und arbeiten zu lassen. Mal will ich mich so richtig auspowern und Mal einfach nur gemütlich durch die Natur wandern. Wenn ich Mal wieder den Kopf frei bekommen will oder mir Zuhause einfach die Decke auf den Kopf fällt, ziehe ich meine Joggingschuhe an und lasse sämtliche Sorgen hinter mir. Ich bin schon sehr oft mit schlechter Laune losgelaufen aber ich bin bisher noch nie mit schlechter Laune zurückgekommen. 🙂

Ich bin ein Faultier.

So sehr ich es liebe, aktiv zu sein, so sehr liebe ich auch die Pausen. Im Urlaub kann ich tage- und wochenlang am Strand liegen und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. (Natürlich nach einem ausführlichen Workout am Morgen, versteht sich!)

Wenn ich mir einfach Mal so richtig Ruhe und Frieden gönne, kommen plötzlich sehr viele wertvolle Gedanken wie von alleine zu mir. Auf einmal ist mir glasklar, was ich mit meinem Leben machen will und wohin ich gehen muss um glücklich zu sein.

Ich bin ein Menschenfreund.

Ich liebe es, unter Menschen zu sein. Ich mag es, andere wirklich kennenzulernen, mich in sie einzufühlen und einzudenken, mich in die Lage des anderen zu versetzen.

Ich mag es, Menschen glücklich zu machen oder zumindest in eine positive Stimmung zu versetzen. Ich erkenne in jedem Menschen seine ganz eigenen Stärken. Grundsätzlich gehe ich immer unvoreingenommen auf Andere zu und bin erst Mal ein unverbesserlicher Optimist.